Unsere Pflegekräfte

Pflegeberufe in China

Das Berufsbild der Pflegefachkraft ist im Allgemeinen in der chinesischen Gesellschaft als positiv und ehrenhaft angesehen. Ein Grund dafür ist der besondere Respekt gegenüber Senioren in der chinesischen Gesellschaft. SinoCura ist daran interessiert deutsche Pflegestandards bzw. Ausbildungsrichtlinien nach China zu exportieren.

iSt-healthcare-20026395-double-3-960x640.jpg

Ausbildung in China

Die Pflegekräfte für SinoCura sind in einer Universität oder Fachhochschule ausgebildet und vom chinesischen Gesundheitsministerium als Krankenpfleger zertifiziert. Die Minimalanforderung beträgt 3 Jahre sekundäre oder tertiäre Ausbildung (2.500 Std. Theorie; 1.900 Std. Praxis)

Sowohl an den chinesischen Fachhochschulen als auch an den Universitäten werden Krankenpfleger mit starkem Praxisbezug ausgebildet. An den Universitäten wird zudem auf die Ausbildung des Managementnachwuchses im Gesundheitswesen Wert gelegt. Die mindestens 3 jährige Ausbildung besteht zu 60% aus Theorie und 40% Praxis.

iSt-medecineBooks-32774474_L-3-960x867.jpg

Motivation

Die Motivation der Chinesen im Ausland zu arbeiten und zu leben ist allgemein hoch. Insbesondere Regionen wie die USA und Europa sind aufgrund der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen als Arbeitsort attraktiv. Hier spielen sowohl der Lohn als auch die persönlichen Entwicklungschancen eine Rolle.

Chinesen sind zudem für ihre hohe Anpassungsfähigkeit und ihren Fleiß bekannt: hervorragende  Vorraussetzungen für eine Tätigkeit in der deutschen Pflege.

iSt-cloudsAircraft-80793781-XXXL-3-960x640.jpg